„O Heiland, reiß die Himmel auf"….

05. Dezember 2018

……so hieß es für die zahlreich erschienen Eltern und Freunde der 5. und 6. Klassen, die am vergangenen Donnerstag in der Bonifatiuskirche in Marxheim das Konzert ihrer Kinder zum Einstimmen in den Advent besucht haben.

Unter der Leitung der beiden Musiklehrer Herr Krajcovic und Herr Reichert sangen ungefähr 180 Schüler und Schülerinnen Lieder, die nicht nur in die Vorweihnachtszeit passen, sondern deren Texte allgemein zum Nachdenken anregten. Gemäß dem Motto „Kontraste“, welches die beiden Lehrer im Vorfeld gewählt hatten, wurden Lieder ausgesucht, die sich inhaltlich mit Gegensätzen auseinandersetzen, aber auch die Einzigartigkeit und Individualität aller Menschen betonen. Doch die ausgesuchten Musikstücke waren nicht nur besinnlich, sondern auch „be-swingt“ und luden zum Mitsingen und Mitklatschen ein. Die Proben für den Abend begannen bereits vor den Herbstferien und die lange Probezeit hat sich mehr als gelohnt. Immer wieder bekamen die Schüler begeisterten Applaus für ihre Darbietungen von den anwesenden Eltern und Lehrern. Es war ein gelungener, harmonischer Einstieg in die kommende Adventszeit.

Durch das Programm führten Leies Bender, Aria Eich und Gabriel Pusch; weitere Schülerinnen der Klasse 5a trugen zwei in Szene gesetzte Gedichte vor. Auch trauten sich zwei Schülerinnen - Maya Edelmann und Teresa Tambour jeweils einzeln Musikstücke vorzutragen.

Vielen Dank allen, die gespendet haben! Die Spenden des Abends in Höhe von 785 Euro gehen zur Hälfte an unsere Schwesternschule, der „Katherine Matriculation High“ und an den „Katherine Illiam Konvent“ in Sebastirapuram, welche bedingt durch den Zyklon Gaya, der das Land Mitte November heimsuchte, dringend unsere finanzielle Hilfe benötigen. Zudem freut sich unsere Partnerschule in Kenia, die immer wieder durch Schulaktionen von uns unterstützt wird, über die andere Hälfte der Zuwendungen. So hatte die Kenia-AG an diesem Abend auch einen Stand aufgebaut und half durch den Verkauf ihrer Waren die Spendensumme noch weiter zu erhöhen. Ein herzliches Dankeschön an alle!



Elisabethenschule Hofheim

Rossertstraße 1 | 65719 Hofheim
Telefon (0 61 92) 9 58 69 – 0 | Telefax (0 61 92) 9 58 69 – 26
E-Mail: sekretariat@eli-hofheim.de

KontaktDatenschutzImpressum