Vorlesewettbewerb 2018

05. Dezember 2018

Auch in diesem Jahr nahmen wieder unsere sechsten Klassen am Vorlesewettbewerb, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels bundesweit ausgerichtet wird, teil.

Der Wettbewerb ist eine gute Gelegenheit, Kinder- und Jugendbücher in Auszügen zu Gehör zu bringen, denn die Kinder bringen Bücher zum Unterricht mit, aus denen sie vorlesen. Das sichere und ausdrucksstarke Vorlesen wird geübt und innerhalb jeder Klasse der beste Vorleser bzw. die beste Vorleserin ermittelt.

Wir gratulieren der Klassensiegerin Alissa Schwebel (6a), dem Klassensieger Moritz Vonnemann (6b) und insbesondere der Klassensiegerin Ronja Westenberger (6c) ganz herzlich. Beim Vorlesen aller drei wurde Ronja Westenberger Schulsiegerin und wird nächstes Jahr auf der Ebene der Kreis- bzw. Stadtentscheide die Elisabethenschule vertreten. Dazu wünschen wir ihr jetzt schon viel Erfolg!

Auf dem Bild von links nach rechts: Klassensieger Moritz Vonnemann (6b), Schulsiegerin Ronja Westenberger (6c), Alissa Schwebel (6a) mit ihren Urkunden im November 2018



Elisabethenschule Hofheim

Rossertstraße 1 | 65719 Hofheim
Telefon (0 61 92) 9 58 69 – 0 | Telefax (0 61 92) 9 58 69 – 26
E-Mail: sekretariat@eli-hofheim.de

KontaktDatenschutzImpressum