Stellenausschreibungen

Erstmalig suchen wir für die Elisabethenschule Hofheim einen Menschen (m/w/d), der bei uns sein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren möchte.

 

Wer sind wir?

Wir sind eine staatlich anerkannte Realschule in freier Trägerschaft. Unser Träger ist die DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER mit Sitz im Westerwald. Unsere Ordensgründerin Katharina Kasper hat sich vor allem für die Randgruppen der Gesellschaft eingesetzt, und wir versuchen, ihre christliche Haltung in unserem Schulalltag zu leben und sie weiterzugeben.

Zurzeit besuchen ca. 570 Schülerinnen und Schüler die ELI, wie sie von uns allen liebevoll genannt wird. Bei uns arbeiten viele engagierte Menschen: rund 50 Lehrkräfte, ein Sekretariats- und ein Cafeteriateam sowie ein Hausmeister. Ebenso gehören zu unserer „ELI-Familie“ ein sehr reger Förderverein, Eltern, Großeltern und viele Ehemalige.

 

Wen suchen wir?

Einen engagierten Menschen, der gerne mit Kindern zusammenarbeitet!

Vielleicht haben Sie gerade die Schule beendet und warten auf einen Studienplatz, möchten Erfahrungen mit der Arbeit mit Kindern oder eine neue Perspektive auf Schule gewinnen. Vielleicht wollen Sie auch praktische Erfahrungen sammeln, bevor Sie ein Lehramtsstudium beginnen. Die Motivation kann ganz unterschiedlich sein.

 

Welche Aufgaben warten auf Sie?

Jeden Tag findet von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr unsere Pädagogische Mittagsbetreuung für Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 statt. In dieser Zeit nehmen die Kinder eine gemeinsame Mahlzeit ein, werden bei den Hausaufgaben betreut und es finden Spiele und gemeinsame Tätigkeiten statt. Betreut werden die Schüler und Schülerinnen von unseren Lehrkräften. Diese dabei zu unterstützen, wäre Ihre zentrale Aufgabe.

Weitere Bereiche, in welche der oder die Freiwillige eingesetzt werden würde:

Mitarbeit an Schulprojekten, AGs und im Unterricht
Begleitung auf Klassenausflügen und Klassenfahrten
Unterstützung der Verwaltung, des Cafeteriateams, der Pausenaufsichten sowie des Hausmeisters
 

Welche Erwartungen und Wünsche haben wir an den/die Freiwillige/n?

Teamfähigkeit
Toleranz

Offenheit
Hilfsbereitschaft
Umsetzung eigener kreativer Ideen

 

Welche Lernchancen bieten sich dem/der Freiwilligen?

Hilfestellung zur späteren Berufs- / Studienwahl
Kennenlernen von Schule aus einer neuen Perspektive

Entwicklung von pädagogischen Fähigkeiten
Weiterentwicklung der Persönlichkeit
Erwerb von Verwaltungskenntnissen
Vertiefung von Improvisations- und Organisationsfähigkeiten


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen. Wir laden Sie dann gerne zu einem Kennenlerngespräch ein. Schicken Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an unter:

 

Mail: Sekretariat@eli-hofheim.de
Telefon: 06192/958690

StandortTelefonE-MailXingYouTube